TEKAS Elektroden-Testkabel

TEKAS Elektroden-Testkabel2018-03-22T17:19:18+00:00

Project Description

TEKAS

Testkabel für Schrittmacher-Elektroden

TEKAS stellt bei der Implantation die Verbindung zwischen der implantierten Schrittmacher-Sonde und dem externen Schrittmacheranalysator her. Das Patientenanschlusskabel steht als 100 % funktionsgetesteter und steriler Einwegartikel jederzeit schnell, einfach und sicher zur Verfügung. TEKAS ist geeignet für den Anschluss aller uni- und bipolaren Schrittmacher-Sonden mit IS-1 oder 1,5 mm Stecker. Die Anwendung erfolgt zusammen mit einem unsterilen PSA-Adapterkabel, das für alle gängigen Schrittmacheranalysatoren verfügbar ist. TEKAS ist durch das selbsterklärende Produktdesign und die 100%-Kontrolle einfach und sicher in der Anwendung, auch in kritischen Situationen. Und TEKAS spart Aufwand und Kosten im klinischen Einsatz.

Eigenschaften und Vorteile

  • Sicher in der Anwendung
  • 100 % funktionsgetestet
  • Selbsterklärende, jederzeit eindeutige Handhabung
  • Ein Standard-Kabel für alle PSA-Geräte

Weniger Aufwand, weniger Kosten

  • Einfacher, steriler Lagerartikel
  • Sehr leicht, sehr geringes Packmaß
  • Jederzeit sofort einsetzbar
  • Kein Wiederaufbereitungsaufwand

Bestellinformationen

TEKAS (klassisch)

ArtikelSchrittmacher-TypenLängeVPE*Bestellnr.
TEKAS 300/120Einkammer120 cm25 Stück50 6000 00
TEKAS 300/250Einkammer250 cm25 Stück50 6000 30
TEKAS 600/120Ein-/Zweikammer120 cm25 Stück50 6001 00
TEKAS 600/250Ein-/Zweikammer250 cm20 Stück50 6001 04

*VPE = Verpackungseinheit

TEKAS B (vier Krokodilklemmen)

ArtikelSchrittmacher-TypenLängeVPE*Bestellnr.
TEKAS B 600/120Ein-/Zweikammer120 cm25 Stück50 6003 00
TEKAS B 600/250Ein-/Zweikammer250 cm20 Stück50 6003 10

*VPE = Verpackungseinheit

Stammkabel

ArtikelPassend für SchrittmacheranalysatorenLängeBestellnr.
Stammkabel BIOBIOTRONIK ERA 300/3000, GUIDANT PSA 31052,5 m50 6011 20
Stammkabel MEDMEDTRONIC Analyser PSA 2290 / PSA 80902,5 m50 6015 20
Stammkabel SEASEAMED 3000/31002,5 m50 6018 20

Bestellen Sie TEKAS

einfach telefonisch, per Fax oder E-Mail:

Telefon: 0241-173518|Fax: 0241-175627|E-Mail: info@bispingmed.de