Symposium – Ösophagus Komplikationen nach PV-Ablation

//Symposium – Ösophagus Komplikationen nach PV-Ablation

Herzlich laden wir Sie zu unserem Symposium im Rahmen der 84. Jahrestagung 2018 der DGK in Mannheim ein!

Donnerstag, 5. April 2018, 13:00 – 14:30 Uhr, Saal 10

Ösophagus Komplikationen nach PV-Ablation

Vorsitz: Prof. Dr. Ellen Hoffmann, München
Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck, Hamburg

13:00 Uhr Ösophagus Komplikationen bei Vorhofflimmern – wann, wo, warum
PD Dr. Andreas Metzner, Hamburg
 
13:15 Uhr Fisteln und Läsionen im Ösophagus: Sicht des Gastroenterologen
André Burchard, Hamburg
 
13:35 Uhr Ösophagus Temperatursonde: Integration in neue 3D Mappingsysteme
Dr. Christian Eickholt, Hamburg
 
13:50 Uhr Ösophagus Temperaturüberwachung bei RF PV Ablation:
Ein „Muss“ oder ein „Kann“?

PD Dr. Philip Sommer, Leipzig/OA Dr. Simon Kircher, Leipzig
 
14:05 Uhr Kryoablation und Ösophagus Temperaturüberwachung:
Wo ist der Cut-off?

Dr. Florian Straube, München
 
14:20 Uhr Diskussion

2018-03-23T08:40:33+00:001. März 2018|Aktuelles|