Im Rahmen des Forschungsprojektes PAIRS (Privacy-Aware, intelligent and Resilient Crisis Management) forschen wir an KI-basierten Lösungen für Krisensituationen im Bereich Logistik und Supply-Chain-Management im Gesundheitswesen. Wir entwickeln mit unserem Partner stonegarden technologies GmbH ein Materialprognosetool zur Erhöhung der Resilienz der Materialbeschaffung in Krankenhäusern. Das Projekt wird als KI-Leuchtturmprojekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit ca. 10 Mio. € gefördert. Unter den zehn weiteren Konsortialpartnern befinden sich unter anderem die Tiplu GmbH als Leiter unseres Teilprojektes, die Advaneo GmbH als Konsortialführer, das Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) und die IBM Deutschland GmbH.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projekt-Webseite: www.pairs-projekt.de.