Project Description

Femoralis-Druckverband DV

Kompression nach Femoralispunktion – schnell, einfach, sicher

Die optimale Lösung für die sichere und stabile Versorgung venöser und arterieller Punktionsstellen nach Therapie oder Diagnostik. Gegenüber der Wickelmethode verringert der Druckverband den Kraft- und Zeitaufwand für die Nachsorge deutlich. Die speziell entwickelte Beckenschürze sichert einen maximalen Kompressionsdruck direkt über der Punktionsstelle. Der Femoralis-Druckverband besteht aus einem Taillenband mit spezieller Beckenschürze, einem Beingurt sowie einer Styroporkalotte als Kompressorium. Er ist universell links- oder rechtsseitig anwendbar. Ein Erweiterungsset aus Beingurt und Kompressorium ermöglicht schnell, einfach und jederzeit die Erweiterung auf einen beidseitigen Druckverband.

Eigenschaften

  • Verringerter Kraft- und Zeitaufwand für den Anwender
  • Einfach und schnell anzulegen dank Klettverschluss
  • Kein mehrmaliges Anheben des Patienten
  • Universell einzusetzen, links- oder rechtsseitig
  • Einfach erweiterbar auf beidseitigen Druckverband
  • Komplettset, keine weiteren Hilfsmittel erforderlich
Bestellinformationen
Seite versenden
Die optimale Lösung für die sichere und stabile Versorgung venöser und arterieller Punktionsstellen nach Therapie oder Diagnostik. Gegenüber der Wickelmethode verringert der Druckverband den Kraft- und Zeitaufwand für die Nachsorge deutlich. Die speziell entwickelte Beckenschürze sichert einen maximalen Kompressionsdruck direkt über der Punktionsstelle. Der Femoralis-Druckverband besteht aus einem Taillenband mit spezieller Beckenschürze, einem Beingurt sowie einer Styroporkalotte als Kompressorium. Er ist universell links- oder rechtsseitig anwendbar. Ein Erweiterungsset aus Beingurt und Kompressorium ermöglicht schnell, einfach und jederzeit die Erweiterung auf einen beidseitigen Druckverband.

Vorteile

Sichere und optimale Kompressiong

  • Speziell entwickelt für maximalen Femoralisdruck
  • Kompressionsdruck einfach einzustellen und bei Bedarf zu korrigieren
  • Klettverbindung zur sicheren Fixierung des Kompressoriums
  • Kontrolle der Punktionsstelle jederzeit möglich

Verbesserter Komfort für den Patienten

  • Keine Hautirritationen durch Pflaster
  • Angenehme Trageeigenschaften
  • Kein Sandbeutel

 

1Goldreyer, B. N.; Kurth, P. A.: Evaluation of a New Femoral Hemostatic Occlusive Device Following Cardiac Catheterization and Angiographic Procedures. Internal Study During Design Qualification, San Pedro Peninsula Hospital, San Pedro CA, 1988

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch der Gebrauchsanweisung.

Gerne auf Anfrage: [email protected]

Femoralis-Druckverband DV

ArtikelTaillenumfangBeinumfangGrößeREF-CodeBestellnr.
Druckverband DV10065-100 cm45-75 cmM, StandardDV10006 1000 01
Druckverband DV15080-120 cm70-100 cmLDV15006 1001 01
Druckverband DV200100-140 cm90-130 cmXLDV20006 1002 01

Beingurt BG – Zusätzlicher Beingurt für beidseitigen Druckverband

ArtikelBeschreibungGrößeREF-CodeBestellnr.
Beingurt BG100Beingurt (inkl. Kompressorium) für DV100M, standardBG10006 1000 03
Beingurt BG150Beingurt (inkl. Kompressorium) für DV150LBG15006 1001 03
Beingurt BG200Beingurt (inkl. Kompressorium) für DV200XLBG20006 1002 03

Produktblatt

Druckverband-DV_Produktblatt.pdf